Switch to english language Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf LinkedIn

Schulungen für Beschäftigte in Bildungseinrichtungen

agado wird Schulungen zum Thema nachhaltige Beschaffung für Beschäftigte in Bildungseinrichtungen der Landeshauptstadt München konzipieren und diese ab Herbst 2024 durchführen.

Ende 2022 hat der Münchner Stadtrat die Umsetzung der „Münchner BNE VISION 2030" beschlossen. Ziel des Handlungsprogramms ist es Bildung für nachhaltige Entwicklung strukturell in der Landeshauptstadt München (LHM) zu verankern. Im Sinne eines „Whole Institution Approach" werden dabei alle Bildungsbereiche sowie die Stadtverwaltung mit einbezogen. Mit der strukturellen Verankerung nachhaltiger Beschaffung trägt die LHM dazu bei ihrer globalen Verantwortung im Sinne ökologischer und sozialer Aspekte nachzukommen und zukunftsfähige Wirtschaftsstrukturen zu unterstützen.

Zur Umsetzung der Ziele im Handlungsfeld „Nachhaltige Beschaffung und Bewirtschaftung" der Münchner BNE VISION 2030 wurde agado mit der Konzeption und Durchführung von dienststellenbezogenen Basisschulungen zur nachhaltigen Beschaffung beauftragt. Die Schulungen werden Beschäftige in Bildungseinrichtungen der LHM adressieren.

Neben der Vermittlung von Grundlagen zur nachhaltigen Entwicklung und der Agenda 2030 werden die Vermittlung von Handlungsoptionen und praktische Hinweise zur Umsetzung einer nachhaltigen Beschaffung im Fokus stehen. In den Schulungen werden die Einführung in die nachhaltige Beschaffung, rechtliche Rahmenbedingungen, Integration in die Verwaltung sowie die nachhaltige Beschaffung verschiedener Produktgruppen thematisiert werden. Der Schwerpunkt wird auf den Bedarfen und relevanten Produktgruppen für Kindertagesstätten und Schulen liegen.